• 04101/5324050
  • Info@pump-immobilien.de
Verkauf - Vermietung - Immobilienverwaltung - Sachverständige

Reihenhaus mit grossem Garten in Rellingen

 
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittel
PLZ25462
OrtRellingen
LandDeutschland
Wohnfläche102 m²
Nutzfläche47 m²
Grundstücksgröße570 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
KücheEinbauküche
DachformSatteldach
BauweiseMassiv
Kaufpreis435.000 €
Innen-Provision3,57 % inkl. Mehrwertsteuer
Außen-Provision3,57 % inkl. Mehrwertsteuer
Währung
StatusAktiv
externe Objnr1210
Betreuer14
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittel
PLZ25462
OrtRellingen
LandDeutschland
Wohnfläche102 m²
Nutzfläche47 m²
Grundstücksgröße570 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
KücheEinbauküche
DachformSatteldach
BauweiseMassiv
Kaufpreis435.000 €
Innen-Provision3,57 % inkl. Mehrwertsteuer
Außen-Provision3,57 % inkl. Mehrwertsteuer
Währung
externe Objnr1210
StatusAktiv
Betreuer14
Objektbeschreibung:

Das hier zum Kauf angebotene Siedlungshaus wurde im Jahr 1954 in Rellingen erbaut.

Das Grundstück ist nach WEG geteilt und verfügt über ca. 570 m².

Die ca. 102 m² Wohnfläche verteilen sich auf 2 Etagen, wobei das Haus zur Zeit über 4 Wohnräume und ein Badezimmer aufgeteilt ist.

Ein PKW-Stellplatz ist vor dem Haus vorhanden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 20.04.2032
Endenergiebedarf: 166.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1954
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: F

Lage:

Das hier angebotene Wohnung liegt in der Gemeinde Rellingen im Kreis Pinneberg, zu dem unter anderem die Insel Helgoland gehört. Der Kreis bietet idyllischen Wohnraum in Großstadtnähe. Teile der Landschaft sind von den Pinneberger Elbmarschen geprägt, da die Mündung der Elbe in die Nordsee nicht weit entfernt liegt.

Rellingen ist für seine spätbarocke achteckige Kirche sowie seinen attraktiven Ortskern regional bekannt. Nachbarn der Gemeinde sind neben Hamburg und Pinneberg die Gemeinden Halstenbek und Tangstedt. Im Umkreis von 100 Kilometern rund um Rellingen liegen zudem Städte wie Kiel und Lübeck. Auch die Insel Sylt ist nicht weit entfernt.

Ein guter Anschluss zur Nord- und Ostsee zeichnen die Lage aus.

Über die Autobahnanschlüsse Halstenbek/Rellingen und Halstenbek/Krupunder erreicht man die Autobahn A23, über die man schnell nach Hamburg sowie ans Autobahndreieck Hamburg-Nordwest gelangt. Hier ist ein Wechsel auf die A7 möglich, die in der Region unter anderem nach Flensburg führt.

Bahnstationen erreicht man von Rellingen aus mit Bussen. Von Pinneberg fahren Züge beispielsweise nach Flensburg, Hamburg und Kiel und Sylt. Ein S-Bahn Anschluss nach Hamburg befindet sich in Halstenbek. Flugreisen sind vom Flughafen Hamburg aus möglich.

Rellingen bietet eine Reihe von Geschäften zur Grundversorgung (z.B. Discounter, Supermarkt). Weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es zum Beispiel in der benachbarten Kreisstadt Pinneberg und natürlich in Hamburg Auch die Einkaufmeile in Halstenbek ist schnell erreichbar.

Ausstattung:

Durch die neue Eingangstür betritt man den Flur des Hauses. Linksseitig befindet sich ein Zimmer, welches zur Zeit als Schlafzimmer genutzt wird und über einen Einbauschrank verfügt.

Rechtsseitig befindet sich das über Eck gestaltete Wohn-Ess-Zimmer, in welchem Holzdielen ein wohnliches Gefühl geben.

Eine Durchreiche vom Esszimmer schafft eine Verbindung in die Küche, welche sich im rückwärtigen Teil des Hauses befindet.

Das Badezimmer im Erdgeschoss ist mit einer Dusche und einer Badewanne sowie Fußbodenheizung ausgestattet.

Im Obergeschoss sind zwei weitere Schlafräume und ein ehemaliges Badezimmer untergebracht. Das Badezimmer befindet sich jedoch im Rohbauzustand, sodass sich hier auch andere Raumgestaltungsmöglichkeiten ergeben.

Der straßenabgewandte Garten kann nur durch das Haus betreten werden. Dieser ist mit einem großen, massiven Häuschen ausgestattet, in welchem sich auch die 2016 erneuerte Gas-Heizung befindet.

Ein großzügiger Holzschuppen kann als Werkstatt oder Lagerraum genutzt werden.

Eine Terrassenüberdachung ist vorhanden, sodass auch bei Regenwetter einem gemütlichen Zusammensein nichts entgegen steht.

Folgende Modernisierungen sind in den letzten Jahren bereits durchgeführt worden:

- Gaszentralheizung aus dem Jahr 2016

- neue Dacheindeckung inkl. Dämmung und neuen Regenrinnen 2016

- Fenstertausch (3-fach verglast) der straßenseitigen Fenster inkl. Rollläden (davon einer elektrisch) im Erdgeschoss 2022

- Küchenfenster (3-fach verglast) 2021

- neue Haustür 2020

- Dach Heizungsschuppen und Schornsteineinfassung 2019

Hinweis:

Das Haus ist ursprünglich als eine DHH errichtet worden. Durch einen seitlichen Anbau entstand das heutige zweiseitig angebaute Einfamilienhaus. Hier ist eine Teilung nach WEG erfolgt.

Beide Einheiten verfügen über getrennte Zähler für Wasser, Strom und Gas. Hier ist jedoch zu beachten, dass die Ableseeinrichtungen für Strom und Wasser sich für beide Gebäude im angebotenen Objekt befinden.

Die Ableseeinrichtung für Gas befindet sich im angrenzenden Nachbarhaus.

(Siehe Teilungserklärung § 12)

Sonstiges:

Wichtiger Hinweis:

Wir haben einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen (§656c BGB)

Um die Privatsphäre unseres Auftraggebers zu schützen bitten wir vom Betreten des Grundstücks ohne Begleitung durch uns als Betreuer des Objektes abzusehen.

Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen und individuelle Termine zur Verfügung. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, sowie eine Rückrufnummer an, über die wir Sie tagsüber und in den Abendstunden erreichen können.

Haftung:

Die in diesem Exposé enthaltenen Informationen stammen vom Verkäufer. Der Inhalt des Exposé wurde mit Sorgfalt zusammengestellt. Eine Haftung wegen unrichtiger oder unvollständiger Angaben gegenüber dem Erwerber erfolgt nur, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, dies gilt auch für die Verletzung evtl. Aufklärungs- oder Hinweispflichten.